• Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle
Nadine Gerhardt Magazine.png

Bon Bini Curaçao! Eines der bestgehütetsten Geheimnisse der Karibik  ❤

If it requires a Bikini, my answer is YES!

Curaçao - Niederländische Antillen

Bon Bini Curaçao! Warum du keine Angst vor Hurrikans haben musst...

Curaçao ist eines der bestgehütetsten Geheimnisse der Karibik und Teil der ABC-Inseln. Für mich ist es die Schönste der drei Inseln. Auch wenn der erste Gedanke dem knallblauen Likör gilt, hat Curaçao weit mehr zu bieten. Mit weltbekannten Tauchplätzen und interessanten Sportmöglichkeiten ist die Insel ein bezauberndes Fleckchen Erde. Und dann noch so wunderschön eigen. Die Hauptstadt Willemstad leuchtet in den knalligsten Bombonfarben und ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Circa 90 Prozent der Bevölkerung sprechen neben Niederländisch auch die kreolische Sprache Papiamentu. Curaçao ist Teil der sogenannten Inseln unter dem Winde und liegt unterhalb des Hurrikangürtels. Somit besteht das ganze Jahr über keine Hurrikan-Gefahr.

Die 6 schönsten Strände Curaçao´s

Die schönsten Strände befinden sich an der Südwestküste Curaçaos. Die Insel lockt mit kleinen Traumbuchten, in denen das Meer Türkis leuchtet, das Wasser glasklar und die Sicht selten unter 30 Meter ist.

- Cas Abou (ca. 2,50 Euro pro Person)

- Porto Mari (ca. 2,50 Euro pro Person, hier triffst du vielleicht auch Mantarochen)

- Daaibooi Bay / Playa Daai Booi

- Kenepa / Grote Knip (kostenlos) // siehe Foto über Text

- Kokomo Beach (kostenlos, hier gibt es auch Fullmoon Parties)

- Blue Bay (ist Teil eines Beach Resorts mit einem wunderschönen Restaurant direkt auf einer Landzunge)

Der beste Strand für Taucher: Playa Kalki (kostenlos, bekannt unter dem Namen „Alice im Wunderland“)

Playa Porto Mari <3

Essen: Leckeres, preiswertes und typisch karibisches Essen gibt es Mittags im Plaza Bieu. In der kleinen Halle am Ufer verkehrt ganz Willemstad zum Lunch. Auf Curaçao gibt es den leckersten Red Snapper, Dradu Fish und Funshi Fries. Die Kaktussuppe “Kadushi” ist gehört nicht zu meinen Empfehlungen. Wer es gehobener mag, ist tagsüber im Restaurant Karakter gut aufgehoben - hier kannst du auch gleich den dazugehörigen Beach nutzen. Für Abends empfehle ich das wunderschöne Sunset Bar & Grill im Blue Bay Resort. Und wer selbst Hand anlegen will, kann sich bei Helmi alias Caribbean Spice Girl inspirieren lassen. Die besten kreolischen Rezepte findest du bei ihr online. In den großen Supermärkten gibt es alles, was das Herz begehrt - sogar glutenfrei.

Kukumber Chiki - Extrem lecker im Salat oder in einem Drink!

Interessantes: Für Gemüse, Fleisch, Früchte und Brot werden keine Tax/Steuern berechnet. Die Insulaner sind der Meinung, dass sich so Jeder die Grundnahrungsmittel leisten kann. Übrigens ist Venezuela nur 60 km von Curaçao entfernt. Die Gemüsehändler kommen mit Holzbooten von Venezuela nach Willemstad und verkaufen auf dem Floating Market ihre Waren. Es heißt auch, dass Curaçao der größte Drogenumschlagplatz der Karibik ist - daher kann es bei der Rückreise zu Verzögerungen kommen, da die Drogenfahndung inkl. schnüffelnder Hunde (auch in Deutschland) alle Koffer kontrolliert. Zur Sicherheit kann ich sagen - ich bin alleine gereist, hatte Abends eine Autopanne an einem verlassenen Beach - und ich habe es überlebt und mich immer sicher gefühlt. :)

Yoga: 8curacao ist Teil des Coral Estate und bietet Kundalini Yoga Dienstagabends und Donnerstagmorgens an (hier kannst du dich auch mit diversen Kosmetikbehandlungen verwöhnen lassen und danach am angehörigen Beach des Rif St. Marie die Seele baumeln lassen). Die Kundalini Yogalehrerin Yvette Schuit gibt auch auf ihrem eigenem wunderschönen Anwesen Yogaunterricht und ua. auch Ayurveda-Massagen (beides ausprobiert & zu 100% empfehlenswert). Liberty Suares ist Gründerin von Dushi SUP - für alle, die schon immer mal Yoga auf dem SUP-Board ausprobieren wollten.

Wahe Guru! Ist das schön! Auf Yvette Schuit´s Anwesen vor dem Einstimmen von "Ong Namo Guru Dev Namo".

Abendstimmung auf Yvette Schuit´s Anwesen

SUP Yoga © Dushi SUP Curaçao

A Must Do auf Curaçao: Natürlich Tauchen!!! Curaçao gleicht einem riesigen Unterwasserquarium mit unzählig, leuchtend bunten Fischen. Du siehst ua. Meeresschildkröten, Moränen, Lionfische und Mantarochen. Ich hatte das Glück einen Free Diver aus Guyana kennenzulernen, der mich auf eine lange Tauchtour eingeladen und mir die faszinierendsten Plätze gezeigt hat. Daher kann ich leider keine Tauchschule empfehlen.

Ein Katamaran-Ausflug auf die einsame, unbewohnte Insel Klein Curaçao, z. B. mit Bounty Adventures. Oder mit Insel Air auf die benachbarten Inseln Aruba und Bonaire fliegen. Noch mehr Karibikfeeling!

Besuche die symphatische Dinah Veeris in ihrem riesigen Kräutergarten. Sie hat ein unglaubliches Wissen über Kräuter und ihre heilende Wirkung. Und natürlich die Hauptstadt Willemstad mit der schwimmenden Königin-Emma-Brücke und dem schwimmenden Markt (sog. „floating market“).

Williwood, die Curaçao Version von Hollywood

Transport: Flüge ab Düsseldorf oder Amsterdam zB. mit KLM - schon ab 450 Euro hin und zurück. Ein Mietwagen ist unbedingt empfehlenswert, um die gesamte Insel zu erkunden. Günstige Mietwagen z. B. bei Rental Cars.

Wohnen: Empfehlenswert ist z. B. das Blenchi - Apartments und Zimmer von netten Eigentümern, super Preis-Leistung (6 Personen-Apartment ab 99 Dollar/Nacht). Landhaus Jan Kok ist auch auf meiner Empfehlungsliste. Mein Lieblings-Boutique-Hotel ist das Landhuis klein St. Martha. Meine Unterkunft war in Sint Michiel, was zum Insel erkunden eine gute Lage ist. Gewohnt habe ich über Airbnb bei Astrid, eine bekannte Künstlerin auf der Insel. Es ist Haus und Atelier in Einem. Mit Astrid hatte ich viel Spaß & tolle Gespräche. Draußen gibt es einen riesigen Mangobaum mit Hängematten, unter dem ich manche Nächte verbracht habe. Bei allen empfohlenen Unterkünften wird ein Auto benötigt.

30 EUR-GUTSCHEIN für Airbnb Hier schenke ich dir einen 30 Euro Gutschein für deine erste Buchung bei Airbnb!

Just walk a day in my Flip Flops.

Beste Reisezeit: Die trockensten Monate sind Februar bis Juni. In diesem Zeitraum regnet es manchmal überhaupt nicht. Im Januar, Juli, August und September kann es gelegentlich regnen. Der meiste Niederschlag fällt in den Monaten Oktober, November und Dezember. Im Allgemeinen kommt es zu kurzen, heftigen Regenschauern, die eine willkommene Abkühlung zur heißen Sonne sind. Ich war Anfang Oktober auf Curaçao. Es gab Tage mit Höchsttemperatur von bis zu 38 Grad und es hat tagsüber nie geregnet, nur ab und zu nachts. Für mich war es die perfekte Zeit.

Sprache: Das Wort "Dushi" wird dir des Öfteren über den Weg laufen. Es bedeutet soviel wie "süß", "lecker", "schön", "Schätzchen". Auf Curaçao ist einfach alles Dushi! :)

Das schönste Mitbringsel aus Curaçao: Eine kurvige Gipsfigur namens „Chichi“. Es ist das Symbol der Insel. Bezeichnend für die „Chichi“ sind der füllige Körper mit massigen Armen und Beinen sowie die bunte, individuelle Bemalung. Bei einem der Workshops kannst du selbst deine eigene Chichi anfertigen. Oder du kaufst eine Fertige in einem Shop.

Und das Buch von Helmi / Caribbean Spice Girl ist großartig. Hol dir die Karibikküche direkt nach Hause. Über das Bild gelangst du direkt zum Amazon-Shop:

Meine Reiselektüre:

Freiheit und Liebe fügen sich in Oshos Vision untrennbar zusammen. Doch auch das Alleinsein gehört dazu. Für Osho steht das Alleinsein nicht im Gegensatz zum Geliebtwerden, sondern ist dessen Ergänzung. Liebe, Freiheit, Alleinsein - das ist die Triade der Erfüllung des Individuums in der modernen Gesellschaft.

Über das Bild gelangst du direkt zum Amazon-Shop.

•••••••••••••••••••••••••••••••••​•••••••••••••••••••••••••••••••••​•••••••••••••••••••••••••••••••••​•••••••••••••

Hat dir mein Reisebericht gefallen?

Du warst schon auf Curaçao und hast noch weitere, super Tipps? Oder du hast noch Fragen?

Schreib es gerne in die Kommentare.

WELCOME!
Ich bin Nadine, Großstadtmensch, Yogini, Spiritjunkie, 
Knöpfchendrücker, Weltentdecker und Hippie im Herzen Was dich erwartet bei Nadine Gerhardt Mag? 
Hier erfährst du mehr. 
Mehr anzeigen
KONTAKT
SCHLAGWÖRTER
SUCHEN
STAY CONNECTED!
  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube - Grau Kreis
Offenlegung:  Einige Beiträge enthalten Affiliate- oder Partnerlinks. Diese unterstützen die Aufrechterhaltung dieses Blogs, der, wie du dir
sicher vorstellen kannst, nur durch sehr viel Herzblut und Zeit so sehr strahlt und lebt. Bitte hab dafür Verständnis. Du hast Interesse an einer Kooperation oder Partnerschaft oder möchtest meine Expertise buchen?  Ich freue mich über eine Nachricht.
WEBSITE NADINE
FACEBOOK
GET IN TOUCH
LOVELETTER

Der Blog für Yoga, Reisen und spirituellen Lifestyle

Folge Nadine Gerhardt Magazine

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle

© 2017 Nadine Gerhardt. All rights reserved.