• Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle
Nadine Gerhardt Magazine.png

Mother Island Mallorca • Die 5 besten Strände der Baleareninsel


Die Karibik-Strände Europas

Das erste Mal Mallorca ist bei mir schon lange her und es gibt so ziemlich kein Jahr, wo ich nicht auf der Baleareninsel Stopp mache. Für mich eines der schönsten und kraftvollsten Orte Europas. Es gibt viele Bilderbuchstrände und Buchten. Von Frankfurt aus fliegen jede 5 Minuten Flieger nach Mallorca, daher kann man supereasy auf die Insel gelangen. Ein Mietauto ist ein Must! Und wenn du mal eine Abwechselung zu den wunderschönen Stränden haben möchtest, dann kann ich dir die Hauptstadt Palma oder das Künstlerdort Deia empfehlen.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Aber jetzt zu den Top 5-Stränden der Insel!

Platz 1: Cala Llombards

Die für mich absolut schönste Bucht auf Mallorca. Der Sandstrand liegt an der Südostküste der Baleareninsel ganz in der Nähe vom wunderschönen Städtchen Santanyí. Es gibt ein sehr leckeres Restaurant, Parkplätze direkt hinter dem Strand und Toiletten. An den Felsen gibt es auch eine Treppe ins Meer. Sonne bis zum späten Abend hast du auf der rechten Seite. :) Ich liebe diesen Strand! Just go!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Platz 2: Cala S´Amarador

Der Naturpark Mondragó (Parc natural de Mondragó) ist ein Naturschutzgebiet im Südosten der spanischen Baleareninsel Mallorca zwischen Cala Figuera und Portopetro. Und in diesem wunderschönen Naturpark findest du Cala S´Amarador. Vom Parkplatz aus hast du noch ein paar Meter zu gehen, bis du am Strand bist. Es gibt viele Aussichtspunkte die zum Verweilen einladen. Hier kommen gerne junge Familien her. Es gibt eine Snackbar und einen netten Mann mit frischen Ananas und Wassermelonen. Das Besondere ist, dass der Cala S´Amarador mit einem weiteren Strand verbunden ist - Cala Mondragó. Du kannst zu Fuß die Strände wechseln. Dort findest du auch ein Restaurant. Allerdings empfehle ich dir, an diesem Strand dein eigenes Essen dabei zu haben. (Bild 3 rechts Cala Mondragó, links nicht im Bild Cala S´Amarador).

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Platz 3: Cala Sa Nau

Cala Sa Nau ist eine sehr kleine Bucht im Südosten von Mallorca und wirklich wunderschön, wenn sie außerhalb der Ferienzeit liegt. Der Weg dorthin führt über sehr enge Straßen. Hier empfiehlt sich ein kleiner Fiat 500 statt ein SUV. Es gibt kein Restaurant. Also solltest du dein Essen und Trinken selbst mitbringen.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Platz 4: Playa Es Trenc

Eines der größten Strände der Insel und sehr weitläufig. Während in der Hauptreisezeit alle zu den kleinen Buchten fahren, gehen die Einheimischen zu genau diesem Strand. Playa Es Trenc. Auch hier findest du türkisblaues Wasser. Es gibt auch einen FKK-Bereich. Du sollstest Essen und Trinken in jedem Fall dabei haben. Ganz auf der rechten Seite befindet sich die Bar Esperanza. Hier gibt Sonntags auch eine nette Party. Vergiss nicht, der Strand ist lang! Daher habe immer Wasser dabei.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Platz 5: Cala Del Moro

Wow! That´s paradise, baby! Schau dir diese Bilder an. Zum dahinschmelzen. Allerdings gibt es in diser kleinen, langen Bucht im Südosten der Insel durch einen Sturm im Winter 2018/2019 keinen Sandstrand mehr und keinen wirklichen Platz zum Hinlegen. Daher ist diese Traumbucht mittlerweile eher eine reine Fotolocation mit kurzem Schwimmgenuß geworden. Trotzdem gibt es viele, die dort einen ganzen Tag verweilen. Der Weg dorthin ist beschwerlich. Du kannst nicht mit dem Auto hinfahren. Du bist ca. 20 Minuten zu Fuß unterwegs. Mit kleinen Kindern, Kinderwagen, gehbehinderten Menschen ist der Weg zu dieser Bucht fast unmöglich. Trotzdem ist tagsüber extrem viel los. Bringe dein eigenes Essen und Trinken mit und hab Spaß!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Wie du siehst, befindet sich so ziemlich jeder Strand im Südosten Mallorcas. Aber das hat lediglich damit zu tun, dass dies für mich die wirklich schönsten Strände der Insel sind. Bist du im Süden, kann ich dir Cala Pi empfehlen (mit toller Aussichtsplattform), im Norden Playa de Alcudia (ein sehr großer Strand) und im Nordwesten Port de Sóller (das schönste Hafendorf Mallorcas).

Mallorca mit Yoga & mehr

Mallorca ist ein ganz besonderer Kraftplatz. Allein schon der Name MA-llorca spricht Bände. Ich liebe die Insel und ihre Transformationsmöglichkeiten. Und aus genau diesem Grund gebe ich die nächsten Monate drei Yoga Retreats auf der Baleareninsel.

Fire & Nectar Holistic Yoga Retreat - Du willst vom 24. - 28. Oktober 2019 dabei sein? Das Yoga Retreat findet im luxuriösen Herrenhaus Cal Reiet in Santanyí statt. Von hier bist du in 10 Minuten am Cala Llombards. Hier findest du alle Infos und Anmeldemöglichkeiten.

The joy of presence Kundalini Yoga Retreat - 27. - 31. Mai 2020 im Bikini Hotel Port de Sóller im Nordwesten der Insel. Du hast Lust auf Yoga direkt am Strand und möchtest in einer hippen Location wohnen? Dann sei dabei!

Wild Lotus Goddess Retreat - 24. - 27. September 2020. Just women! An einem ganz speziellen Kraftort leben wir das, was in Naturvölkern und früheren Zeiten noch so ursprünglich und selbstverständlich gelebt wurde: die Magie & bedingungslose Liebe, wenn Frauen zusammenkommen.Wir teilen Weisheit und altes feminines Wissen in einer außergewöhnlich schönen Location. Hier findest du weitere Informationen.

I´ll see you there with open arms!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Das könnte dich auch interessieren:

WELCOME!
Ich bin Nadine, Großstadtmensch, Yogini, Spiritjunkie, 
Knöpfchendrücker, Weltentdecker und Hippie im Herzen Was dich erwartet bei Nadine Gerhardt Mag? 
Hier erfährst du mehr. 
Mehr anzeigen
KONTAKT
SCHLAGWÖRTER
SUCHEN
STAY CONNECTED!
  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube - Grau Kreis
Offenlegung:  Einige Beiträge enthalten Affiliate- oder Partnerlinks. Diese unterstützen die Aufrechterhaltung dieses Blogs, der, wie du dir
sicher vorstellen kannst, nur durch sehr viel Herzblut und Zeit so sehr strahlt und lebt. Bitte hab dafür Verständnis. Du hast Interesse an einer Kooperation oder Partnerschaft oder möchtest meine Expertise buchen?  Ich freue mich über eine Nachricht.
WEBSITE NADINE
FACEBOOK
GET IN TOUCH
LOVELETTER

Der Blog für Yoga, Reisen und spirituellen Lifestyle

Folge Nadine Gerhardt Magazine

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle

© 2017 Nadine Gerhardt. All rights reserved.