• Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle
Nadine Gerhardt Magazine.png

FROM KARMA TO DHARMA ~ Über das Sterben leben lernen


London, Zürich, Marrakesch, die Wüste... viele Eindrücke in nur wenigen Wochen. Die Zeit rinnt wie Sand durch die Finger und sie ist geprägt von vielen kleinen und großen Veränderungen - manche davon prasseln so schnell in mein Leben, dass ich das Gefühl habe, gar nicht hinterher zu kommen. Zurück von den vielen Reisen habe ich mir die letzten Tage Zeit genommen, um alles nachwirken zu lassen.

Wow! Wieviel man doch in nur wenigen Wochen erleben kann. Die Sahara Wüste jedenfalls hinterlässt in mir eine tiefe Spur. Es lässt sich kaum in Worte fassen, was die Natur mir dort gegeben hat. Dazu die vielen, unvergesslichen Momente mit wundervollen Seelen. Wir lagen uns oft in den Armen, haben sehr viel gelacht, geweint, manchmal auch getobt und uns wieder versöhnt. Jede Facette an Gefühlen wurde durchlebt, denn die Wüste holt so ziemlich alles nach oben, was du dein ganzes Leben erfolgreich unterdrückt hast. Obwohl wir nicht am Meer sind, gerät Salz in alte Wunden, die geheilt werden wollen. Wenn all die äußere Ablenkung wegfällt und du anfängst noch mehr den Blick nach innen zu richten, kommst du am Fühlen nicht mehr vorbei. Wer in die Wüste geht, ist nicht nur abenteuerlustig, sondern auch mutig.

Oft saßen wir abends am Feuer. Was ein schönes Bild. Moslems, Christen, Atheisten... alle in einem Kreis. Wir singen Allah, Allah, Hallelujah und Ra Ma Da Sa. Wie einfach es doch sein kann, wenn die Egoidentifikationen des Menschen, die das Sein überschatten, wegfallen. Und doch halten sich die muslimischen Frauen immer dezent im Hintergrund. Vielleicht waren sie einfach nur zu beschäftigt in der Küche.

Worüber ich mich ganz besonders freue sind die vielen Freundschaften, die beim gemeinsamen Erleben der Wüste entstanden sind. Eine Seelenfamilie, die jeder Einzelne dazugewonnen hat. Die ersten Nachtreffen in Frankfurt, Hamburg und München stehen schon fest.

FROM KARMA TO DHARMA ~ Und was hat das Ganze mit Sterben und Leben zu tun?

Wusstest du, dass wir Menschen früher Büffel auf 75 Meter Entfernung gespürt haben? Dann kamen Dörfer und es war uns nur noch möglich, Büffel auf 25 Meter Entfernung zu spüren und heute leben wir in Großstädten und haben größtenteils das Spüren verlernt. Wir haben verlernt, der Liebe zu dienen, den Menschen zu dienen und der Stimme von Atma (übersetzt Seele) zu folgen. Es fällt uns schwer zu unterscheiden, ob jemand vor uns sitzt und wie ein Papagei alles nachplappert, was er zuvor auswendig gelernt hat oder ob er aus eigenem Erleben und seiner Erfahrung spricht. Aber wie sagt mein wundervoller Lehrer so schön?

IF EVERYTHING WOULD BE IN BALANCE THERE IS NO REASON TO HAVE AN EARTH ~ GURUSHABD

Thank´s God! Wir stehen endlich am Anfang des Venusjahres. Mit ihr die weibliche Energie. Jahrzehnte lang unterdrückt haben viele Frauen anerzogen bekommen, verbunden mit der "Jedem gefallen-Sucht" ja nicht anzuecken - oder es wurde ihnen weiß gemacht, dass Weiblichkeit gleich Schwäche bedeutet. Frauen stehen heutzutage ihren Mann, erst recht, wenn sie in einer Großstadt wie Frankfurt leben. Die Weiblichkeit verkümmert. Die Zeitqualität der Venus fordert uns jedoch auf, in unsere wundervolle Weiblichkeit zurückzukehren und für uns einzustehen. Es ist ein Commitment an unsere Seele, denn weiblich und männlich möchten gleichermaßen gelebt werden. Es ist auch ein Aufruf an die Männer, endlich wieder in ihre Männlichkeit zurückzukehren.

Und um in die Selbstliebe, die Qualität der Venus, zu kommen, ist es Zeit, Altes sterben zu lassen, was nicht mehr zu uns passt und auch was uns nicht wohlgesonnen ist - es ist Zeit, den alten Bann abzulegen und Grenzen zu setzen, wo Grenzen gesetzt werden wollen, ganz gleich ob Partnerschaft, Freundschaft, Familie oder Job! Frage dich, wieviel Wertschätzung erfährst du in deinen Beziehungen, wie achtsam geht ihr miteinander um und wie aufrichtig ist eure Kommunikation. Du hast die freie Wahl dich von altem Karma zu lösen, dem Vergangenen zu vergeben und dich zu deinem Dharma hin zu bewegen. Entdecke dein Wahres Selbst, drücke deine einzigartigen Talente aus, deinen einzigartigen Schatz, den du in dir trägst und fange an der Menschheit zu dienen - das ist das Gesetz des Dharmas und es führt dich direkt zu grenzenloser Fülle. Höre endlich auf, dich respektlos behandeln zu lassen, dich mit anderen zu vergleichen oder über dich bestimmen zu lassen. Du brauchst dich auch nicht für dein anders sein zu rechtfertigen oder zu erklären. Du brauchst dich nicht schuldig zu fühlen, wenn ein Anderer nicht das bekommt, was er/sie gerne von dir hätte! Erkenne, dass nicht du es bist, der hier ein "Problem" hat. Wenn jemand dir einreden will, du hättest eines, dann erkenne, dass es es seines/ihres ist und du ihn nur an ein altes Drama erinnerst. Es hat keinen Sinn jemandem etwas erklären zu wollen, der es sowieso nicht begreift oder nicht begreifen will. Welche Rolle spielt es für dein Leben wirklich, was ein Anderer über dich denkt oder tut?

Wachstums- und Lernprozesse sind mitunter anstrengend

Es ist die Zeit gekommen für die Wahrheit, es ist Zeit, die alten Masken fallen zu lassen, denn sie sind heute nur noch hinderlich. Du bist aufgefordert, aus all den Schatten endgültig heraus zu wachsen. Es dient dir einfach nicht mehr. Die meisten Menschen haben sich über lange Zeiten hinweg selbst immer nur an dem orientiert, was ihnen vorgelebt wurde, sei es die Wissenschaft, die Kultur, die Tradition, die Erziehung, die Systeme, die Politik und Beziehungskonzepte - ohne ihre Prägungen zu hinterfragen. Sie haben bisher nie durchschaut, warum sie taten, was sie taten. Durch das Festhalten dieser Konzepte, die vom Ego nur als die alleinige Wahrheit akzeptiert werden, sind schon viele Kriege entstanden. Und so tun es heute viele noch - bis einer kommt und zeigt, dass es anders geht! Denn erst wenn man der Liebe willen über den eigenen Schatten springen kann ohne sich zu verraten, dann entsteht Großes.

IT´S NEVER TO LATE TO MAKE BIG CHANGES!

Du musst dich auch nicht verantwortlich fühlen, wenn sie durch dein "anders Sein" etwas in sich zu spüren bekommen, was ihr bisheriges Weltbild gefährdet. Es ist nicht dein Krieg, es ist der Krieg dieser Menschen gegen ihre Seele, gegen die Wahrheit. Du bist auf die Erde gekommen, um dir so sehr und so tief zu vertrauen, bis du dich dem vollständig hingibst und bis du dir dein "anders Sein" zugestehst. Gestehe dir ein, dass du das größte Heilungspotenzial in dir trägst und dass du letztlich nur deiner Seelenwahrheit verpflichtet bist! Hab keine Angst vor deinem Erfolg - auch wenn andere dich nicht erfolgreich sehen wollen, da dies ihr Lebenskonzept stören wird. Du wirst niemals jedem gefallen können - also versuche es erst gar nicht! Lass dich nicht davon abbringen, Glück zu leben, denn glücklich sein ist dein Geburtsrecht!

Every human walking around on the planet has been pained. Trauma comes in all shapes and sizes and leaves its residue in our mind, body and soul. And while we cannot change what has happened to us, we can choose how it will transform us. We can choose what happens next.

Zeige der Menschheit, dass es wahre Liebe wirklich gibt und dass wir alles in unserem Leben haben können, wonach es uns ganz tief in unserer Seele wirklich sehnt! Ich verspreche dir, alle Liebe, die du gibst, bekommst du zurück. Vielleicht nicht immer von der Person, von der du es dir erwünschst, aber es ist das Gesetz des Universums, dass alles, was du raus gibst, auch wieder zu dir zurück gelangt. Geliebt zu werden macht uns stark, zu lieben macht uns mutig. Lass dich auf Händen tragen! Bring die Wichtigkeit deiner Seele wieder zurück in das Leben auf der Erde und handle immer mehr aus der universellen Liebe heraus. Du bist hier auf der Erde, um zu lernen und es ist normal Fehler zu machen - nur mache sie kein zweites Mal. Das Leben ist nicht dafür da, um perfekt zu sein. Vergebe, liebe, lebe!

WHEN YOU ELEVATE YOUR SPIRIT YOU CAN DO ANYTHING!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

SUMMER OPENING

Nicht mehr lange, dann wechselt die Venus ins Zeichen Zwilling - der Sommerflirt darf kommen! Und mit ihm TADATADAAAA Fall in Love Pop Up Outdoor Yoga!!! Am 01. Mai ist das große Summer Opening in Frankfurt am Main - um 11.00 Uhr geht es am Museumsufer los und um 16.00 Uhr im wunderschönen Holzhausenpark. Die Wettervorhersage verspricht Sonne und 20 Grad, Inschallah!

Du willst dabei sein? Bitte bedenke, dass an diesem Tag das große Radrennen ist und viele Straßen in Frankfurt gesperrt sind. Busse und Straßenbahnen sind somit auch betroffen. Die U-Bahnen fahren wie gewohnt.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

DR. DEEPAK CHOPRA - BUCHTIPP

Letzte Woche in Zürich durfte ich meinem Mentor Deepak Chopra assistieren und vor über 350 Menschen auf der Bühne sprechen. Es war ein riesen Geschenk, eine große Ehre und hat riesigen Spaß gemacht. Deepak hat so ein großes Herz und so viel Wissen. Seine Bücher zum Thema Spiritualität, alternative Medizin und Ayurveda erreichen weltweit Millionen-Auflagen und wurden in mehr als zwei Dutzend Sprachen übersetzt. Zusammen mit verschiedenen Hochschulen in den USA kollaboriert Deepak, um zu untersuchen, wie Meditation, Yoga und Nahrung die menschliche Gesundheit beeinflussen. Er erhielt einen Nobelpreis für Physik und schreibt in seinen Büchern immer wieder über das interessante Thema der Quantenphysik. Meine Buchempfehlung für dich:

Mit einem Klick auf das Foto gelangst du zur Amazon-Beschreibung

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

TERMINE TERMINE TERMINE

Nicht nur am 01. Mai gibt es etwas Besonderes, sondern auch kommenden Sonntag, 29. April um 11.00 startet wieder Yoga im LOLA MONTEZ. 90 Minuten feinstes Kundalini Yoga im Frankfurter Kunstverein. Du willst dabei sein? Dann reserviere dir hierüber deinen Platz.

Ein weiteres Highlight am Sonntag ist der Yogaday in Egelsbach, zudem ich um 15.00 Uhr eine Kundalini Yoga-Klasse gebe. Es erwarten dich noch viele weitere tolle Lehrer. Alle Infos und Anmeldung über Simply Yoga.

Am Montag, 30. April geht es direkt weiter mit einer geballten Ladung Energie. Vollmond, Walpurgisnacht und MDFL Monday Special in einem. Es gibt noch 2 letzte Plätze.

Am Montag, 07. Mai gibt es ein letztes Self Forgiveness hier im Barefoot Studio. Sichere dir HIER eines der letzten 3 Plätze und sei dabei.

Vom 29. Juni - 01. Juli findet das 1. Kieler Yoga Festival am Falkensteiner Strand statt und ich freue mich riesig mit Kundalini Yoga den Norden beglücken zu dürfen. Auch Constanze und Ralf vom Journey 2 Your Soul Team sind mit dabei. Das Festivalprogramm geht in Kürze online.

Das Light on Your Grace Dayretreat zusammen mit meiner Seelenschwester Claudia am 06. Mai ist schon komplett ausgebucht. Du hast die Möglichkeit dich zu dem neuen Termin am 08. Juli 2018 anzumelden - optional mit eigener Aufstellung. Alle Infos findest du HIER.

Das Light on Your Grace Yogaretreat im September auf Mallorca ist schon zur Hälfte gefüllt und auch für das Gypsy Summer Bohemian Island Retreat auf Ibiza gibt es nur noch wenige Plätze. Schau es dir an und sei dabei! 🌞

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

MUSIKTIPP

Hier noch ein Musiktipp von mir. Pacha Mama! Ein wunderschöner Song, um Kontakt mit Mutter Erde aufzunehmen und deine Verwurzelung in ihr wahrzunehmen.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Das könnte dich auch interessieren:

© FOTOS AUS DER SAHARA WÜSTE VON DER WUNDERBAREN MARIE ORTSIEFER

DANKE AUCH AN SAHARA YOGA FÜR DIE PERFEKTE & LIEBEVOLLE ORGANISATION

UNSERES JOURNEY 2 YOUR SOUL HOLISTIC YOGA RETREATS

WELCOME!
Ich bin Nadine, Großstadtmensch, Yogini, Spiritjunkie, 
Knöpfchendrücker, Weltentdecker und Hippie im Herzen Was dich erwartet bei Nadine Gerhardt Mag? 
Hier erfährst du mehr. 
Mehr anzeigen
KONTAKT
SCHLAGWÖRTER
SUCHEN
STAY CONNECTED!
  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube - Grau Kreis
Offenlegung:  Einige Beiträge enthalten Affiliate- oder Partnerlinks. Diese unterstützen die Aufrechterhaltung dieses Blogs, der, wie du dir
sicher vorstellen kannst, nur durch sehr viel Herzblut und Zeit so sehr strahlt und lebt. Bitte hab dafür Verständnis. Du hast Interesse an einer Kooperation oder Partnerschaft oder möchtest meine Expertise buchen?  Ich freue mich über eine Nachricht.
WEBSITE NADINE
FACEBOOK
GET IN TOUCH
LOVELETTER

Der Blog für Yoga, Reisen und spirituellen Lifestyle

Folge Nadine Gerhardt Magazine

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle

© 2017 Nadine Gerhardt. All rights reserved.